Sie sind hier | Städte Reisen

Site Map | Email  | Kontakt

Rabat

Die Königsstadt und heutige Hauptstadt Marokkos, die 2012 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde, war schon zur Zeit der Römer eine der bedeutendsten Städte. Vor allem die Franzosen haben nach den Römern einen großen Beitrag dazu geleistet, Rabat zu einer modernen und angesehenen Hauptstadt zu machen. Das ist einer der Gründe dafür dass die berühmtesten Baudenkmäler der Stadt aus den verschiedensten Epochen stammen, vom Mittelalter bis zur heutigen Zeit. Dadurch wurde Rabat aber auch zu einer Stadt mit vielen Gegensätzen. Ein Beispiel dafür ist der Hassan-Turm aus dem 12. Jh. sowie das Mausoleum Mohammeds V. aus den 70er Jahren die direkt nebeneinander stehend einen erstaunlichen Kontrast bilden...